ResQGARD ITD


Das ResQGARD® Impedanzschwellengerät (Impedance Threshold Device, ITD) bietet eine schnelle, sichere und nichtinvasive Methode zur Verbesserung der Perfusion bei spontan atmenden Patienten mit niedrigem Blutdruck.

ResQGARD ITD wirkt therapeutisch auf den Patienten, sobald dieser damit zu atmen beginnt und lässt sich problemlos absetzen („Ein/Aus-Therapie“). Das ResQGARD ITD steigert den Blutdruck bei Hypotonie aus verschiedenen Ursachen,1-6 darunter:

  • Sepsis im Frühstadium
  • Orthostatische Intoleranz
  • Trauma/Hypovolämie
  • Hitzschlag
  • Dialyse
  • Blutspende

Klinische und präklinische Studien haben folgende Wirkungen des ResQGARD ITD belegt:

  • Steigert den systolischen und diastolischen Blutdruck um bis zu 30 %1
  • Verbessert die zerebrale Durchblutung2
  • Steigert den Blutdruck bei hypovolämischer Hypotonie, jedoch nicht auf Werte, die allgemein als Gerinnsel ablösend angesehen werden3

1Smith W, et al. J Emerg Med. 2011;41(5)549-558.
2Cooke W, et al. J Trauma. 2006;60(6):1275-83.
3Metzger A, et al. Prehosp Emerg Care. 2012;16:174.
4Yannopoulos D. et all. Crit Care Med. 2006;34(12):S495-500.
5Convertino VA, et al. Resp Care. 2011;56(6):846-857.
6Convertino VA, et al. Crit Care Med. 2007;35(4):1145-52.

zusätzliche Information