Defibrillator Dashboard Software

Defib Dashboard product shot

Infobutton

Steuerungs- und Analyse Software mit WLAN-Option

Der R Series® Defibrillator in Kombination mit dem Defibrillator Dashboard bietet das erste wirkliche Code Ready Netzwerk.

Genutzt wird die Standard 802.11 drahtlos WLAN-Technologie.

R Series Defibrillatoren senden ihren Bereitschaftsstatus an die Dashboard Software.

Sollte der Bereitschaftsstatus beeinträchtigt sein, kann die Software eine Störmeldung versenden und Sie benachrichtigen, bevor ein Notfall eintritt.

An die jeweiligen Personen, die das vorliegende Problem kennen sollte, werden automatisch E-Mails mit Angabe der betroffenen Komponenten, die die Bereitschaft verhindern, verschickt.

Bereit

Defib Dashboard bereit
 

Die R Series ist einsatzbereit

  • Alle Bereitschaftstests erfolgreich bestanden
  • Keinerlei Benachrichtigungen werden verschickt

Nicht bereit

Defib Dashboard nicht bereit
 

R Series kann defibrillieren, ist aber nicht optimal eingestellt

An die jeweiligen Personen wird eine E-Mail mit einer Nachricht bzgl. betroffener Komponenten geschickt. 

Diese können sein:  

  • Strom ist nicht angeschlossen
  • Batteriekapazität ist niedrig
  • Elektrode ist abgelaufen
 

Ausfall

Defib Dashboard Ausfall
 

R Series ist nicht einsetzbar, kann nicht defibrillieren

An die jeweiligen Personen wird eine E-Mail mit Angabe der betroffenen Komponenten geschickt, die die Bereitschaft verhindern.

  • Defib - Module
  • Schrittmacher
  • EKG Hardware
  • OneStep Kabel

Statusprüfung

Defib Dashboard Statusprüfung
 

Überprüfung des R Series Bereitschaft Status

  • Die Prüfung kann von jedem PC innerhalb des Netzwerkes vorgenommen werden
  • Die angezeigte Statusmeldung basiert auf dem letzten hochgeladenen Bereitschaftstest

Bereitschafts-Historie

Defib Dashboard Bereitschaft-Historie
 

Vollständige Historie der Bereitschaftsprüfungen

  • Das Defib Dashboard speichert alle manuellen und automatischen Bereitschaftstests
  • Überprüfen Sie die vollständige Historie mit Datum, Uhrzeit und Status

WLAN 802.11

Defib-Dashboard-Readiness-Network.jpg
 


R Series und WLAN 802.11 

  • R Series ALS & Plus Modelle unterstützen WLAN 802.11
  • Die Ergebnisse der Bereitschaftstests werden übertragen, indem das in der Klinik eingerichtete WLAN 802.11 genutzt wird
  • WLAN 802.11 Kommunikation erlaubt es, Defibrillatoren hinzuzufügen, ohne die Netzwerkressourcen erhöhen zu müssen

E-Mail Störmeldung

Defib Dashboard Ausfall E-Mail Störmeldung
 

Sobald der Defibrillator zum Zeitpunkt des automatischen Bereitschaftstests nicht einsatzbereit ist, wird eine Benachrichtigung per E-Mail verschickt.

Die Benachrichtigung meldet Details der Beeinträchtigung der Einsatzbereitschaft sowie Gerätedetails, Seriennummer und zugewiesener Standort.

Die Empfänger der E-Mails können abhängig von der Fehlermeldung festgelegt werden.

  • Bei nicht eingestecktem Stromkabel, kann z.B. das Schwesternzimmer benachrichtigt werden
  • Sollte das Gerät nicht in der Lage sein zu defibrillieren, wird z.B. die Medizintechnik benachrichtigt.

Bereitschaftskomponenten

Defib Dashboard Ausfall E-Mail Störmeldung
 

Die R Series testet über 40 Faktoren, die die Einsatzbereitschaft des Defibrillators beeinflussen können.

8 Schlüsselfaktoren sind:

  • EKG Modul
  • Defib Modul
  • Schrittmacher
  • Stromversorgung
  • Batteriekapazität
  • OneStep Kabel
  • 30J Test
  • OneStep Elektrode