Mit Sicherheit Geld sparen – ZOLL präsentiert Road Safety auf der RETTmobil 2015

Erleben Sie die revolutionären Technologien bei einer Live-Demonstration vor Ort

Köln, 30.04.2015 – Notfalleinsätze sind gefährlich und oft mit riskantem Fahrverhalten verbunden, was zu Unfällen führt und die Kosten in die Höhe treibt. Schätzungen zu Folge ist jeden Tag in Deutschland mindestens ein Einsatzfahrzeug in einen Unfall verwickelt. Diese Unfälle verursachen jährlich Kosten in Höhe von mehreren Milliarden Euro. Zudem ist das Risiko eines Verkehrsunfalls bei Einsatzfahrzeugen 13mal höher. Häufig kommt es zu Verletzungen und Todesfällen, bei denen ebenfalls hohe Kosten anfallen können.

Aber Unfälle belasten nicht nur das Budget, sie haben durch verlängerte Hilfsfristen und verspätete Patientenversorgung auch negative Auswirkungen auf den Rettungsdienstbereich, was für die Organisation durchaus rufschädigend sein kann.

Warum Road Safety?

In den meisten Fällen sind Unfälle vermeidbar. Mit Hilfe von Road Safety® kann jede Rettungsdienstorganisation die daraus entstehenden Kosten senken.

Road Safety ist ein erprobtes System, um

  • aggressives Fahrverhalten zu reduzieren
  • die Sicherheit bei Einsatzfahrzeugen zu verbessern
  • das Fahrverhalten zu prüfen und gegebenenfalls den Fahrer akustisch zu warnen
  • die Kosten durch Änderung des Fahrverhaltens signifikant zu senken

Die Folge ist ein deutlicher Rückgang der Häufigkeit und Schwere von Unfällen sowie eine Reduktion der Kosten – unter anderem für Wartung und Instandhaltung. Wenn die Fahrer sich an den vorgegebenen Sicherheitsstandards orientieren, müssen weniger Bremsbeläge, Reifen, Zahnriemen und Stoßdämpfer ausgetauscht oder repariert werden. Darüber hinaus trägt eine sichere Fahrweise dazu bei, den Treibstoffverbrauch zu reduzieren.

Überzeugen Sie sich selbst! Besuchen Sie uns vom 6.-8. Mai auf der RETTmobil an unserem Stand 1313 in Halle G und erleben Sie Road Safety bei einer Live-Demonstration.

Wir freuen uns auf Sie!

Medienkontakt

Steffen Stegherr
sstegherr@zoll.com

zurück