Mit der X Series beginnt ein neues Kapitel in der Notfallmedizin

Xtrem kleiner, leichter, leistungsstarker Reanimationsmonitor - bereit für jeden Einsatz

Köln, 24.03.2012 - ZOLL Medical Corporation als Hersteller von integrativen Reanimationslösungen und dazugehörigem Datenmanagement, gibt bekannt, dass die ZOLL X Series® Ende März die FDA Freigabe 510(K) für die USA erhielt.

Die X Series, die in erster Linie für die Anwendung in der Notfallmedizin entwickelt wurde, ist halb so klein und wiegt nur die Hälfte von vergleichbaren voll ausgestatteten Mitbewerber Monitoren/Defibrillatoren. Dabei ist die X Series wesentlich leistungsstärker und entspricht den höchsten Standards in Bezug auf Robustheit.

Mit einem Gewicht unter 6 kg ist die X Series kompakt, ohne Kompromisse in Bezug auf Fähigkeiten, Leistung oder Display-Größe einzugehen.

Der Reanimationsmonitor kombiniert die klinisch überlegenen therapeutischen Technologien von ZOLL - Defibrillation, Pacing und CPR Unterstützung - mit fortschrittlichen Monitoring Parametern.

„Wir glauben, dass durch die X Series die Karten für ZOLL auf dem Rettungsdienstmarkt neu gemischt werden. Die Vorteile von Größe und Gewicht - für die ZOLL bekannt ist - machen keine Kompromisse in Bezug auf Funktionalitäten, Funktionen, oder Optionen,“ sagte Jonathan A. Rennert, President von ZOLL.

„Die X Series verfügt über jede fortschrittliche Monitoring- und Kommunikations-Funktionalität, die in der Notfallmedizin und letztendlich auch auf Intensivtransporten erforderlich ist.“

Er ergänzte: „Die X Series sollte für jeden Rettungsdienst, der an neuesten Technologien interessiert ist, als „muss“ gelten. Die X Series basiert auf der Propaq® MD Monitor/Defibrillator Plattform, die in weniger als einem Jahr zum weltweiten Standard in der Luftrettung erklärt wurde.“ Das große, helle Display der X Series erlaubt die gleichzeitige Sicht auf bis zu vier unterschiedliche Kurven, genauso wie einen geteilten Bildschirm für 12-Kanal Ansichten. Das Gerät verfügt über Masimo rainbow® SET CO-Oximetry™ Technologie, welche Masimo SET® SpO2 zur Verfügung stellt, Pulsrate, Perfusions-Index (PI), Carboxyhämoglobin (SpCO®) und Methämoglobin (SpMet®).

Welch Allyns nicht invasive Blutdruckmessung (NIBP) - Sure BP® und Smart Cuf® - ist eine weitere Funktionalität, mit der sich die X Series deutlich von anderen Defibrillatoren abhebt. Anerkannt als beste NIBP Technologie ihrer Klasse, gewährleistet sie schnellere und genauere Auswertungen.

Für unerreichte CPR Unterstützung ist die X Series mit der vollständigen Garnitur an ZOLL CPR Assistenten ausgestattet, die u.a. sowohl Real CPR Help® - als Echtzeit CPR Feedback - und See-Thru CPR® - als Artefakt-Filterung zur Minimierung der Pausenzeiten - beinhaltet. Es ist das erste Gerät mit CPR Dashboard™ von ZOLL, welches CPR Qualität in Echtzeit anzeigt.

Ein großer Durchbruch sind sicherlich auch die fortschrittlichen Kommunikationsfähigkeiten der X Series. Ein wirksam eingesetzter Datenprozessor – im Grunde ein „Smartphone in the Box“ – sorgt dafür, dass die X Series der erste und einzige Reanimationsmonitor der Notfallmedizin ist, der sowohl via Bluetooth, WLAN oder USB Mobilmodem kommunizieren kann.

Daten können kontinuierlich in Echtzeit an Krankenhäuser oder Klinikpersonal anderer Standorte gesendet werden, während sich die Helfer vor Ort um die Patienten kümmern.

Die X Series verhilft STEMI Patienten zu kürzeren „door-to-balloon“ Zeiten, durch schnelle und genaue 12-Kanal Erfassung, Interpretation und Übertragung. Die X Series ist vollständig integriert in RescueNet® 12-Lead und RescueNet Medgate Management Systems von ZOLL.

Die X Series, begleitet vom Propaq MD, sind die einzigen zwei Defibrillatoren, die ein IP55 Rating erhielten (Schutz vor Eindringen von Staub und Wasser). Beide Geräte sind nahezu immun gegen einen drei-minütigen Angriff mit einem Hochdruckwasserstrahl und entsprechen den härtesten Spezifikationen für Stöße und Vibrationen.

Die X Series wird versorgt durch einen SurePower™ II Hochleistungs-Lithium-Ionen Akku und gewährleistet eine durchgehende Laufzeit von sechs Stunden. 

Über ZOLL Medical Corporation
ZOLL Medical Corporation entwickelt und vertreibt Medizinprodukte und Softwarelösungen, die Fortschritt in der Notfallversorung bedeuten und Leben retten, während die klinische und operative Effizienz gesteigert wird. Mit Produkten für Defibrillation und Monitoring, Kreislauf und CPR Rückmeldung, Daten Management, Flüssigkeits-Reanimation und therapeutischem Temperaturmanagement, stellt ZOLL ein umfassendes Set an Technologien zur Verfügung, welches Klinik- und Rettungspersonal sowie Feuerwehrleuten und ungeübten Ersthelfern bei der Behandlung von Opfern, die eine Reanimation und Intensiv-Versorgung benötigen, hilft.

Als NASDAQ Global Select Unternehmen, mit dreimaliger Auszeichnung unter Forbes 100 vertrauenswürdigsten Firmen, wurde ZOLL 2011 als eine von Forbes Top 100 kleinen Aktiengesellschaften in Amerika mit einem Jahresumsatz unter 1 Billion $ benannt. ZOLL entwickelt und stellt seine Produkte in den USA her, in Kalifornien, Colorado, Illinois, Massachusetts, Pennsylvania und Rhode Island. Mehr als 400 Direktvertriebler und Service-Repräsentanten, 1.100 Vertriebspartner und 200 unabhängige Repräsentanten stehen unseren Kunden in über 140 Ländern weltweit zur Verfügung. Für mehr Informationen besuchen Sie www.zoll.com/de

© 2012 ZOLL Medical Corporation. All rights reserved. 269 Mill Road, Chelmsford, MA 01824-4105. Alle Produktnamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

Medienkontakt 

Steffen Stegherr
ssteghherr@zoll.com

zurück