ZOLL reagiert auf die COVID-19-Pandemie und setzt einen Plan zur Herstellung von 10.000 Beatmungsgeräten/Monat um

KONTAKT:

Diane Egan
ZOLL Medical Corporation
+1 (978) 421-9637
degan@zoll.com

 

 

ZOLL REAGIERT AUF DIE COVID-19-PANDEMIE UND SETZT EINEN PLAN ZUR HERSTELLUNG VON 10.000 BEATMUNGSGERÄTEN/MONAT UM

25-fache Produktionssteigerung

 

   

23. März 2020 — CHELMSFORD, (MASSACHUSETTS), USA — ZOLL® Medical Corporation, ein Unternehmen der Asahi Kasei Group, das Medizingeräte und damit verbundene Softwarelösungen herstellt, reagiert auf die COVID-19-Pandemie und plant eine massive Erhöhung der Produktionskapazität auf 10.000 Beatmungsgeräte pro Monat. Dies ist eine 25-fache Steigerung der aktuellen Produktionsmenge

Das Unternehmen wandte sich an seine Lieferanten, deren Großteil sich in den USA befindet, und bat zur Deckung der Nachfrage um deren Unterstützung.

„Durch hochqualifizierte Arbeitskräfte und ein hochmodernes Werk haben wir die Möglichkeit, der erhöhten Nachfrage gerecht zu werden“, so ZOLL CEO Jon Rennert, „und sind bereit, unsere Lieferantenbasis entsprechend zu erweitern. Uns wurde freiwillig große Unterstützung angeboten – nicht nur von Medizinunternehmen, sondern auch aus Branchen wie Luftfahrt, Fahrzeugbau und Informationstechnologie. Wir setzen auf die Zusammenarbeit mit der US-Regierung und Partnern aus der Privatwirtschaft, um diesen dringenden Bedarf zu decken.“

Beatmungsgeräte von ZOLL sind seit mehr als 10 Jahren bevorzugte Transportbeatmungsgeräte des US-Verteidigungsministeriums. Das Design ist nachweislich tragbar, robust, sicher, zuverlässig und in herausfordernden Umgebungen leicht zu bedienen.

„Beatmungsgeräte sind komplexe, integrierte medizinische Geräte mit hunderten individuell getesteten Teilen“, so Rennert. „Die Herstellung tragbarer Beatmungsgeräte höchster Qualität war uns immer wichtig. Nun konzentrieren wir uns auch auf die Menge.“

Beatmungsgeräte von Zoll: Zur Verwendung in gefährlichen Umgebungen

Das Sortiment von ZOLL Beatmungsgeräten ist mit einem ausgezeichneten internen Filtersystem ausgestattet, um die inneren Atemwege frei von Kontaminationen zu halten. Dies bedeutet Nutzen für die Patienten als auch für Rettungskräfte beim Einsatz in einer gefährlichen Umgebung. Beatmungsgeräte von ZOLL können mit Bakterien- oder Virenfiltern, chemischen oder biologischen Filtern und Wärme- und Feuchtigkeitsaustauschern verwendet werden, um Patienten und Rettungskräften zusätzlichen Schutz zu bieten. Weitere Informationen zum Gebrauch von Beatmungsgeräten von ZOLL in der aktuellen Lage finden Sie unter www.zoll.com/de.

ZOLL stellt das mechanische Beatmungsgerät Z Vent® für Rettungsdienste und Krankenhäuser sowie das mechanische Beatmungsgerät EMV+® für das Militär her. Das Sortiment von Beatmungsgeräten von ZOLL bietet Benutzerfreundlichkeit, Tragbarkeit und Robustheit und wird aktuell weltweit in den meisten Ländern von Diensten und Organisationen verwendet.

Informationen über ZOLL Medical Corporation

ZOLL Medical Corporation, ein Unternehmen der Asahi Kasei Gruppe, entwickelt und vermarktet Medizinprodukte und Softwarelösungen, die dazu beitragen, die Notfallversorgung zu verbessern und Leben zu retten, und zugleich die klinische und betriebliche Effizienz steigern. Mit Produkten in den Bereichen Defibrillation und Überwachung, Kreislauf und CPR-Feedback, Datenmanagement, therapeutisches Temperaturmanagement und Beatmung bietet ZOLL ein umfassendes Angebot an Technologien, die Klinikärzte, Rettungsdienstler, Feuerwehrleute sowie Ersthelfer bei der Wiederbelebung und Notfallversorgung unterstützen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.zoll.com/de.

Informationen über Asahi Kasei

Der Asahi Kasei Konzern ist eine breit gefächerte Gruppe von Unternehmen unter der Leitung der Holdinggesellschaft Asahi Kasei Corporation, die in den Geschäftsbereichen Grundstoffen, Wohnbau und Gesundheitswesen tätig ist. Zu ihren Tätigkeiten im Gesundheitswesen gehören Geräte und Systeme für akute Intensivpflege, Dialyse, therapeutische Apherese und Transfusion sowie Herstellung von Biotherapeutika, Pharmazeutika und diagnostischen Reagenzien. Die Asahi Kasei Gruppe hat über 30.000 Beschäftigte weltweit und betreut Kunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/.

Copyright © 2020 ZOLL Medical Corporation. Alle Rechte vorbehalten. EMV+, ZOLL und Z Vent sind Marken oder eingetragene Marken der ZOLL Medical Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Asahi Kasei ist eine eingetragene Marke der Asahi Kasei Corporation. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

###