ResQCPR System

Infobutton 
Das ResQCPR™ System ist eine Ergänzung zur CPR, das aus zwei in Synergie arbeitenden Geräten besteht: dem ResQPOD® ITD 16 und dem CardioPump® ACD-CPR-Gerät. Zusammen steigern sie die Überlebenschancen. In einer groß angelegten klinischen Studie an über 1600 Patienten wurde eine Steigerung der Überlebensrate im ersten Jahr nach einem Herzstillstand um 49 % festgestellt.1

  • Das ResQPOD ITD 16 lässt mehr Blut zum Herzen zurückfließen (Vorlast) und senkt den intrakraniellen Druck, indem es während der CPR den Luftstrom reguliert, um während der Entlastungsphase einen stärkeren Unterdruck im Brustkorb des Patienten zu erzeugen.2,3
  • Das CardioPump ACD-CPR-Gerät steigert den Blutrückfluss noch weiter, indem es den Brustkorb mit einer Hebekraft von bis zu 10 kg reexpandiert. Es ist das einzige zugelassene System für eine CPR mit echter, aktiver Kompression/Dekompression.

1Bei Erwachsenen mit Herzstillstand aufgrund kardialer Ätiologie. Zusammenfassung der an die FDA übergebenen Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit des ResQCPR Systems.
2Metzger, A, et al. Crit Care Med. 2012; 40(6):1851-1856.
3Voelckel W, et al. Pediatr Res. 2002;51:523-527.

Zusätzliche Informationen