Flüssigkeitsmanagement

ZOLL bietet eine tragbare elektronische Miniatur-Infusionspumpe, die mittels patentierter Technologie eine präzise Kontrolle von Infusionen ermöglicht und damit bereits die präklinische Hypothermie nach Reanimation mittels 4°C kalter Infusionen ermöglicht und optimiert. 

Warum bereits präklinisch kalte Infusionen verabreichen?

Eine schnelle, kontrollierte Gabe (30ml/kg Körpergewicht) von 4°C kalten Infusionen in der Postreanimationsphase führt zu einer frühestmöglichen Induktion der Hypothermie und entspricht somit dem Goldstandard. So können Notfallpatienten bereits in gekühltem Zustand die Klinik erreichen. Die Umsetzung dieser Klasse-1-Empfehlung ist so bereits vor Klinikaufnahme möglich und beschleunigt den Beginn der Neuroprotektion. Der Power Infuser ist das erste Gerät, das dem Rettungsdienst eine schnelle und kontrollierte Versorgung der Patienten mit Infusionslösungen ermöglicht.

Auch wenn ein Rettungsassistent seine volle Aufmerksamkeit auf die Infusionstherapie oder den Druckbeutel verwendet, kann er nicht hoffen, den Grad an Genauigkeit und Kontrolle zu erreichen, den das Gerät leisten kann. Gerade in der Postreanimationsphase sind viele Aufgaben zu bewältigen, um den Patient möglichst in stabilem Zustand in die Klinik bringen zu können.

Bei und nach einer Reanimation werden alle Hände benötigt. Umso wichtiger ist es daher, dass so viele Aufgaben wie möglich fortschrittlichen Technologien anvertraut werden können, damit sich der Rettungsdienst um andere wesentliche Dinge kümmern kann.   

Wie funktioniert das ZOLL Flüssigkeitsmanagement?

Der Power Infuser® als tragbare elektronische Infusionspumpe wird weltweit bei Notfallpatienten eingesetzt. Das batteriebetriebene und 340 Gramm-leichte Gerät steuert präzise die schnelle Infusion.

Der Power Infuser übernimmt die schnelle, kontrollierte Zufuhr von IV-Flüssigkeiten (Kristalloid/Kolloid)

Er ist sicher:  

  • In-line-Luftabscheidung
  • Verschluss-Sensor
  • kompatibel mit herkömmlichen Flüssigkeits-Wärmern
  • Gehäuseabschirmung für alle analogen Komponenten bezüglich EMV
  • robust und wasserdicht

 Und einzigartig:  

  • einzigartiger “Rocker-Type” Mechanismus drückt abwechselnd den Schlauch auf jeder Seite des Moduls zusammen
  • passives Füllen der freigegebenen Seite ergibt hochwirksamen Pumpmechanismus
  • in das Modul integrierte Einwegventile verhindern den Rückfluss