Pressemitteilungen

09.11.2016
Hilferuf während der Gartenarbeit
Eigentlich wollte Michael Happernagl an diesem Nachmittag Anfang November seinen Garten winterfest machen, als ihn ein Nachbarsjunge aufgeregt um Hilfe bat ...mehr

08.11.2016
ZOLL präsentiert breites Produktportfolio auf der Medica 2016 
Das Unternehmen wird sein umfangreiches und integriertes Portfolio an Reanimations- und Notfallversorgungstechnologien vom 14.-17. November auf der MEDICA 2016 in Düsseldorf zeigen, Stand E55/Halle 11 ...mehr

18.10.2016
Am seidenen Faden 
Als der 28-jährige Patrick Seibert am 24. September 2014 von der Nachtschicht nach Hause kam, war er müde ...mehr

01.10.2016
Einfach nur drücken war gestern
Unter der IPR-Therapie im Rahmen einer kardiopulmonalen Reanimation wird die intrathorakale Druckregulation verstanden. ZOLL® Medical hat hierfür das ResQCPR™ System entwickelt - und kann erste Erfolge vorweisen ...mehr

30.09.2016
Mehr helfende Hände für mehr Überleben
Seit Juli diesen Jahres gibt es im Klinikum Osnabrück ein "Cardiac Arrest Center" für Patienten mit außerklinischem Herz-/Kreislaufstillstand - auch der AutoPulse ist Bestandteil der dortigen Geräteausstattung ...mehr

30.08.2016
Der plötzliche Herzstillstand kann jeden überall treffen
Dr. Mario Krammel, geschäftsführender Präsident von PULS sowie Anästhesist und Intensivmediziner an der MedUni in Wien berichtet im folgenden Interview über die Maßnahmen und Ziele der Kampagne "Schock fürs Herzilein" sowie über Laienreanimation und über die Bedeutung der Feedback-Funktion bei Defibrillatoren ...mehr

26.08.2016
Oldtimer-Busse mit Defibrillatoren ausgestattet
Pünktlich zum Start der neuen Gruppenangebote durch das Bergische Städtedreieck sind die Oldtimer-Busse der Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte mit mobilen Defibrillatoren ausgestattet worden ...mehr

26.08.2016
ZOLL LifeVest tragbare Defibrillatorweste beweist Sicherheit und Wirksamkeit in grösstem deutschen Register
Das Unternehmen teilt die Ergebnisse des größten deutschen Registers von Patienten, denen die tragbare Defibrillatorweste LifeVest® verschrieben wurde, mit ...mehr

16.08.2016
Patient in Essex (UK) erfolgreich mit therapeutischer Hypothermie behandelt
Steve Jagger war der erste Patient, bei dem diese Therapie angewendet wurde. Das Essex Cardiothoracic Centre ist die einzige Klinik in UK, die therapeutische Hypothermie einsetzt ...mehr

04.08.2016
Eines der ersten "Cardiac Arrest Center" in Deutschland eingerichtet
Das Klinikum Osnabrück hat sich als eines der ersten Krankenhäuser in Deutschland mit einem "Cardiac Arrest Center" optimal für die Rettung von Patienten mit Herzkreislauf-Stillstand nach außerklinischer Reanimation aufgestellt ...mehr

13.07.2016
Thermogard dosiert die Körpertemperatur
Die Anschaffung des Fördervereins des St. Josef Krankenhauses in Haan kann lebensrettend sein ...mehr

26.06.2016
Notfallübung für Mediziner auf See
Acht Schwerverletzte, zwölf Leichtverletzte und acht nach dem Zusammenstoß zweier Schiffe auf See über Bord Gegangene - diesem Szenario sahen sich 55 Mediziner auf dem Segelschulschiff "Alexander von Humboldt II" konfrontiert ...mehr  

25.06.2016
Notarzt will Zahl der Herztode senken
48 Menschen mussten im Jahr 2014 in Remscheid vom Rettungsdienst reanimiert werden. Davon erreichten nur 17 lebend das Krankenhaus. Dr. Christopher Rose ist überzeugt, dass weitaus mehr Patienten hätten gerettet werden können, wenn Ersthelfer in der Lage gewesen wären, sofort mit der Wiederbelebung zu
beginnen ...mehr

19.06.2016
Mut zur Ersten Hilfe mit Defibrillator
Rund 3.500 Menschen erleiden jährlich in Wien einen plötzlichen Herztod. Bei richtiger Erste Hilfe könnten 70 Prozent davon gerettet werden. Eine wichtige Rolle dabei übernimmt der Defibrillator ...mehr

03.05.2016
Ein Wechsel, der sich lohnte
Seit Januar 2014 hat die Klinik für Kardiologie im Hermann-Josef-Krankenhaus in Erkelenz den Thermogard XP im Einsatz – mit beachtlichem Erfolg ...mehr

24.03.2016
Klein, leicht, kompakt - mit der X Series an Bord weltweit im Einsatz
Gewicht, Zuverlässigkeit und Robustheit standen bei der Quick Air Charter GmbH bei der Anschaffung eines neuen Defibrillators/Monitors im Vordergrund ...mehr

22.03.2016
Vereinheitlichung schafft Vorteile
Kosteneffizienz und Benutzerfreundlichkeit der Geräte spielen heutzutage im Rettungsdienst eine große Rolle. Die Berufsfeuerwehr in Münster erkannte jedoch noch einen weiteren wichtigen Aspekt: ein einheitlicher Gerätebestand ...mehr

27.10.2015
ZOLL präsentiert auf dem Kongress des European Resuscitation Council das gesamte Produktportfolio für Notfall- und Intensivmedizin
Während dem von ZOLL gesponserten Lunch-Symposiums werden Experten über die Bedeutung von elektronischer Dokumentation zur Verbesserung des Outcomes nach Reanimation diskutieren ...mehr

30.09.2015
Zeitvorteil für den Patienten nutzen
Seit dem 01. Juli nutzen Feuerwehr, DRK sowie Malteser im Kreis Siegen-Wittgenstein das elektronische Notfallprotokoll ...mehr  

28.09.2015
ZOLL startet AED Programverwaltung PlusTrac™ für den internationalen Markt
PlusTrac verwaltet mit Echtzeit-Statusmeldungen leicht und unkompliziert AEDs und ihr Zubehör, wie Batterien und Elektroden ...mehr  

16.09.2015
ZOLL gibt Akquisition von Kyma Medical Technologies bekannt
Das israelische Unternehmen entwickelt Technologien, um die frühen Anzeichen von Herzinsuffizienz zu messen ...mehr

12.09.2015
Landrat Spreen wirbt für Einsatz von Defibrillatoren
Kreis Kleve stattet die eigenen Gebäude mit den Geräten aus ...mehr

22.07.2015
Institute of Medicine empfiehlt wichtige Maßnahmen zur Verbesserung der Behandlung von Herz-/Kreislaufstillstand
ZOLL verpflichtet sich, die empfohlenen Maßnahmen zu erfüllen ...mehr 

20.07.2015
ZOLL gibt CPR Extract Möglichkeit bekannt
Institute of Medicine spricht Empfehlung für ein nationales Register für außerklinische Herz-/Kreislaufstillstände aus ...mehr

16.06.2015
Ausstattung mit neuer Technik
Der Ausschuss für Rettungswesen und Katastrophenschutz des Rhein-Sieg-Kreises informiert sich über moderne Rettungswagen ...mehr

30.04.2015
Mit Sicherheit Geld sparen – ZOLL präsentiert Road Safety auf der RETTmobil 2015
Erleben Sie die revolutionären Technologien bei einer Live-Demonstration vor Ort ...mehr

29.01.2013
ZOLL unterzeichnet als erster Defibrillatorhersteller Verpflichtung, Patientendaten bereitzustellen
Das auf dem Patient Safety, Science & Technology Summit der Masimo Stiftung abgegebene Gelöbnis ist eine Ermutigung an andere Hersteller, Gesundheitsdaten verfügbar zu machen, um die Behandlung von Patienten zu verbessern ...mehr

29.08.2012
AED PLUS von ZOLL in 200 Warschauer Taxen retten Leben
200 Taxen sind nun mit dem AED Plus von ZOLL ausgestattet, können schnell zu Notfällen entsandt werden und sorgen somit für öffentlichen Zugang zu AEDs ...mehr

26.04.2012
Asahi Kasai schliesst Akquisition von ZOLL ab
Der japanische Chemiekonzern Asahi Kasei will mit der Übernahme seine Pharmasparte stärken ...mehr

24.03.2012
Mit der X Series beginnt ein neues Kapitel in der Notfallmedizin
ZOLL Medical Corporation als Hersteller von integrativen Reanimationslösungen und dazugehörigem Datenmanagement, gibt bekannt, dass die ZOLL X Series Ende März die FDA Freigabe 510(K) für die USA erhielt ...mehr

12.01.2011
CIRC Studie erfolgreich abgeschlossen
ZOLL Medical Corporation, Hersteller von Medizinprodukten und zugehöriger Softwarelösungen, gab heute den erfolgreichen Abschluss, mit statistisch relevanten Ergebnissen, der vom Unternehmen geförderten CIRC Studie bekannt. Das Data Safety Monitoring Board (DSMB) der Studie schloss die Registrierungen, als eine Analyse der Daten bewies, dass Behandlungen mit dem Kompressionsband (load-distributing band - AutoPulse) gleichwertig zu manuellen Thoraxkompressionen sind ...mehr  

18.10.2010
Deutsche Nationalelf wird ab sofort vom ZOLL AED Pro geschützt
Nach umfassender Recherche hat sich die Deutsche Fußball-Nationalelf für den AED Pro von ZOLL entschieden. Im Falle eines plötzlichen Herzstillstandes ist die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw somit nun rundum geschützt ...mehr